Auf nach Greiz zum Schloßpokal!

von Marion Lange (Kommentare: 0)

Am 26.1.2019 hieß es zeitig aufstehen und über die komplett verschneiten Straßen nach Greiz zu gelangen. Am Ende hatten es nur 135 Judokas geschafft, den Kampf um den Schloßpokal anzutreten.
Für den TSV „ Germania 1887“ e.V. Neustadt an der Orla startete Lotta Zeier im 4.Jahr in Folge hier in Greiz.
Diesmal setzte sie ganz auf ihre neuen Bodentechniken, um diese erstmals unter Wettkampfbedingungen zu testen und noch vorhandene Schwachstellen so zu erkennen. Mit viel Übersicht kontrollierte sie ihre Kämpfe und konnte so dreimal mit Ippon (voller Punkt) von der Matte gehen und hielt am Ende den Pokal glücklich und Stolz in ihren Händen. Ein toller Erfolg für Lotta !

 Udo Kiuntke – Abteilungsleiter Judo

Zurück