Thüringenmeisterschaften im Judo U21

von Marion Lange (Kommentare: 0)

Die Landesmeisterschaften der Junioren bis 21 Jahre fanden am Wochenende in Schmalkalden statt. Lea Göldner startete für Ihren Heimatverein TSV „Germania 1887“e.V. Neustadt a. d. Orla in der U 21und holte sich die Silbermedaille. Sie erreichte damit die Qualifikation für die Mitteldeutschen Meisterschaften, die dieses Jahr am 16. Februar in Jena ausgetragen werden. Die Sportlerin aus Neustadt will dann Ihren Heimvorteil nutzen. Sie lebt in der Nähe der Judohalle und absolviert an der SBBS die Ausbildung zur Erzieherin. In der Woche zwischen den Meisterschaften werden unsere jüngeren Judokas in Rudolstadt um die berühmten Porzellanmedaillen kämpfen. Hier wird Lea die Mannschaft als Kampfrichterin unterstützen.

 

Udo Kiuntke – Abteilungsleiter Judo

Zurück