Thüringer Landesmeisterschaften 3000m Bahn in Erfurt

von Marion Lange (Kommentare: 0)

Erfurt (Pörsch) Am 12.01.2019 fanden in Erfurt die Hallenlandesmeisterschaften der Leichtathletik statt, an denen auch 3 Sportler vom TSV „Germania 1887“ teilnahmen. Alle drei Athleten holten sich die Silbermedaille, also den Vizelandesmeistertitel in 3000m Bahn. Katja Pörsch  in der AK W35 mit einer Zeit von 14:05 min.Janien Thurau in der AK W40 mit einer Zeit von 13:26 min und Jürgen Gläser AK M60 in einer sehr guten Zeit von 16:09 min.

Einen Tag später waren die kleinen Leichtathleten gefragt. Zum 22. Bambino-Sportfest in Erfurt waren Amelie und Helena Broßmann vom TSV „Germania 1887“ am Start. Amelie belegte in Ihrer Altersklasse W8 beim 800m Lauf einen Starken 2. Platz.Auch Helena schaffte es auf`s Podest. Sie holte sich die Goldmedaille im 800m Lauf. Eine Starke Leistung von unseren 2 Athleten ( bei über 30 Athleten pro Wettkampf ) . Glückwunsch.

Weitere Ergebnisse:

Amelie:     50m 8,5 sec.  Weit 3,31 m             Helena:  50m 8,4 sec.  Weit 3,37 m  Hoch  1,05 m

 

Zurück