Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Newsreader
von Marion Lange

Läufer vom TSV Germania 1887 Neustadt belohnt sich mit Gold

Breitungen (Bu.) Dass das Jahr 2020 als Ausnahmejahr auch im Hinblick auf die Thüringer Laufsportszene in die Geschichte eingehen wird, stand bereits im Februar fest, als nach und nach immer mehr sportliche Events aufgrund der Corona-Pandemie ersatzlos abgesagt werden mussten.

Umso schöner ist es, dass vereinzelte Wettbewerbe seit August unter strengen Hygieneauflagen wieder abgehalten werden. Darunter auch die am 27. September ausgetragenen Thüringer Landesmeisterschaften im Berglauf. Mit Start in der Werragemeinde Breitungen mussten die Teilnehmer auf 7,2 Kilometern 425 Höhenmeter bis zum Ziel auf dem Pleß bewältigen.

Der für den TSV Germania Neustadt startende Gunter Schudeja war dabei in der Altersklasse Senioren M50 der schnellste. Nach gerade mal 35 Minuten und 5 Sekunden hatte der Orlastädter die Strecke absolviert und belohnte sich mit dieser herausragenden Zeit mit dem Landesmeistertitel. Bei 45 Teilnehmern bedeutete diese Zeit zugleich Platz 9 in der Gesamtwertung.

Schudeja setzte damit ein Ausrufezeichen in schwierigen Zeiten. Hoffen wir, dass der arg gebeutelte Wettkampfsport in Thüringen nun langsam wieder Fahrt aufnimmt. 

Zurück

TSV Germania 1887 e.V. | 2020